Home > Berichte > Einsatzberichte > 2021 > Berichtausgabe

B2: PKW BAB9

Alarmzeit: 17:07 Uhr am 17.02.2021
Einsatzart: Brandeinsatz
Fahrzeuge: TLF I, LF I, ELW

Am späten Nachmittag wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Wiedemar und Kölsa auf die Bundesautobahn A9 Fahrtrichtung München alarmiert. Kurz hinter dem Schkeuditzer Kreuz geriet ein PKW, aus bislang ungeklärter Ursache, in Brand. Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte begannen unverzüglich die Löschmaßnahmen. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da es sich bei dem PKW um ein Hybridfahrzeug handelte. Das Tanklöschfahrzeug galt hierbei als Wasserpuffer. Nachdem „Feuer aus“ gemeldet werden konnte, konnten die Schkeuditzer Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Kräfteübersicht vor Ort:

Feuerwehr Wiedemar:
- Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/25
- Kommandowagen (KdoW)
- Mannschaftstransportwagen (MTW)

Feuerwehr Kölsa:
- Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W)

- Polizei


Mehr Bilder zu diesem Bericht

Artikel verfasst am 17:07 - 17.02.2021 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


2007-05-05_1144_1178524093.jpg

letzte Berichte

10.04.2021 / 08:04

B1: Garage

08.04.2021 / 15:52

ABC1: ABC klein

08.04.2021 / 13:19

TH1: Tür

04.04.2021 / 12:46

TH2: BAB BAB14

03.04.2021 / 23:30

BMA: EAE OT Dölzig

Veranstaltungen