Home > Wir über uns

Die Feuerwehr Schkeuditz stellt sich vor

Seit dem Jahr 2000 ist die Feuerwehr Schkeuditz als Stützpunktfeuerwehr für 9 Ortsteile und die Stadt Schkeuditz verantwortlich. In den 4 Ortsteilen Radefeld, Wolteritz, Glesien und Dölzig sind zusätzlich schlagkräftige Ortsfeuerwehren. Mit der Feuerwehr Hayna haben wir eine hervorragende Wettkampffeuerwehr und die Wehren Freiroda und Gerbisdorf bilden Traditionswehren. Im Ortsteil Kleinliebenau und Kursdorf gibt es keine Feuerwehr mehr.

Der Stützpunktfeuerwehr Schkeuditz stehen 8 Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. In den Ortswehren sind weitere 13 Fahrzeuge verteilt. Damit ist die Gesamtfeuerwehr Schkeuditz gut ausgestattet und kann ihre Einsätze abarbeiten. Die Gesamtfeuerwehr fährt im Jahr durchschnittlich 250 Einsätze, wovon die Stützpunktfeuerwehr Schkeuditz rund 130 Einsätze abarbeitet.

Die Gesamtfeuerwehr betreut ca. 17.800 Einwohner, wovon etwa 12.400 in der Kernstadt Schkeuditz leben. Die Orte Radefeld, Dölzig und Glesien folgen mit jeweils rund 1.500 Einwohnern und die restlichen Einwohner verteilen sich auf die weiteren Ortschaften.

Außerdem hat die Feuerwehr Schkeuditz 2 Bundesautobahnen, die BAB9 und die BAB14, sowie mehrere Bundes- und Staatsstraßen, den Flughafen Leipzig/Halle, zwei Eisenbahnstrecken  in ihrem Ausrückegebiet.

Weitere Informationen und Bilder rund um die Feuerwehr Schkeuditz und deren Ortsfeuerwehren findet ihr auf den folgenden Seiten. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.




aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


radefeld_ausbildung_truppmann.jpg

letzte Berichte

17.07.2018 / 19:47

B2: Wohnung

17.07.2018 / 13:20

BMA: OT Dölzig

15.07.2018 / 15:00

B2: Feldbrand

11.07.2018 / 23:15

B1: Container

08.07.2018 / 18:02

B1: Acker

Veranstaltungen

Am 20.07.2018 um 18:30 Uhr

Ausbildungsdienst ABC Erkunder

Am 05.08.2018 um 09:00 Uhr

Ausbildung

Am 14.08.2018 um 19:30 Uhr

Dienstversammlung