Home > Berichte > Einsatzberichte > 2019 > Berichtausgabe

TH2: VU PKW B6

Alarmzeit: 15:47 Uhr am 26.04.2019
Einsatzart: Verkehrsunfall
Fahrzeuge: LF I, RW 2, ELW

Am Nachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße B6 ein schwerer Verkehrsunfall. Höhe des Berufsschulzentrums kollidierte aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW mit einem Transporter. Anschließend überschlug sich der PKW und kam auf der Gegenfahrbahn zum stehen. Nach Ankunft sicherten wir die Einsatzstelle ab und übernahmen die Erstversorgung einer eingeklemmten Person. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes und medizinischer Stabilisierung der eingeklemmten Person begannen wir unter Vornahme des hydraulischen Rettungssatzes mit der Befreiung. Anschließend unterstützten wir den Transport zum Rettungshubschrauber, der die schwer verletzte Person in eine Spezialklinik flog. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Weitere Kräfte vor Ort:

Ortsfeuerwehr Radefeld:
- Löschgruppenfahrzeug (LF) 8/6

Rettungsdienst:
- Rettungswagen (RTW) des Deutschen Roten Kreuz DRK Rettungswache Wiedemar
- Rettungswagen (RTW) des Arbeiter-Samariter-Bund ASB Rettungswache Kötschlitz
- Rettungshubschrauber (RTH) Christoph Halle

- Polizei
- Presse

Bericht Leipziger Volkszeitung LVZ

Bericht BILD


Mehr Bilder zu diesem Bericht

Artikel verfasst am 15:47 - 26.04.2019 von Kurt Schmieder
zuletzt geändert am 15:43 - 27.04.2019 von Kurt Schmieder

Toolbox
Arrow Right Weiterempfehlen

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


weihnachtsbaum13.jpg

letzte Berichte

23.08.2019 / 14:20

B1: Brand klein BAB14

23.08.2019 / 01:20

B1: Laube

20.08.2019 / 10:14

ABC1: Benzin B6

17.08.2019 / 23:30

BMA: OT Dölzig

17.08.2019 / 22:57

TH1: Tür

Veranstaltungen

Am 01.09.2019 um 09:00 Uhr

Ausbildung

Am 07.09.2019 um 00:00 Uhr

95 Jahre Ortsfeuerwehr Hayna

Am 10.09.2019 um 19:30 Uhr

Dienstversammlung