Home > Informationen > Sicherheitshinweise > Richtiges Verhalten bei Gasgeruch

Richtiges Verhalten bei Gasgeruch

 Richtiges Verhalten Gasgeruch / Gasaustritt:
Sollten Sie Gasgeruch oder Gasaustritt feststellen, sind folgende Regeln zu beachten.

Grundsätzlich herrscht bei Gasaustritt Explosionsgefahr!

 Hinweise Gasgeruch / Gasaustritt:

Gasgeruch / Gasaustritt in Gebäuden
  1. sofortiges lüften, Fenster und Türen öffnen
  2. Zündquellen vermeiden (Klingel, Lichtschalter, Handy und elektrische Geräte nicht betätigen)
  3. Gashahn wenn möglich schließen
  4. Personen warnen (Mitbewohner auffordern das Haus zu verlassen)
  5. Gefahrenbereich weitgehend räumen (Windrichtung beachten)
  6. Feuerwehr & Bereitschaftsdienst des Gasversorgungsunternehmens benachrichtigen

Gasgeruch / Gasaustritt im Freien
  1. Zündquellen vermeiden
  2. Feuerwehr & Bereitschaftsdienst des Gasversorgungsunternehmens benachrichtigen
  3. Gefahrenbereich weitgehend räumen (Windrichtung beachten)
  4. Personen warnen
  5. Türen und Fenster von Gebäuden schließen um Gaseinströmung zu vermeiden

Brennender Gasaustritt
  1. Notruf 112 wählen
  2. Gasversorgungsunternehmen benachrichtigen
  3. Gefahrenbereich weiträumig bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte absperren
  4. Gasflamme nicht löschen

 

aktuelle Wetterwarnungen

Zufallsbild


2002-06-24_651_1089218143.jpg

letzte Berichte

15.06.2019 / 19:45

BMA: OT Radefeld

14.06.2019 / 13:26

ABC2: unklarer Stoff

08.06.2019 / 19:25

B1: Ödland

07.06.2019 / 17:00

BMA: Maßregelvollzug

Veranstaltungen

Am 02.07.2019 um 18:15 Uhr

Ausschusssitzung

Am 06.07.2019 um 00:00 Uhr

95 Jahre Ortsfeuerwehr Wolteritz

Am 07.07.2019 um 09:00 Uhr

Ausbildung